skip to Main Content

Hartpapier (HP)

Hartpapier ist ein Faserverbundwerkstoff und zählt zu den Konstruktionskunststoffen und isolierende Trägermaterialien für elektronische Bauteile. HP wird aus der Kombination Papier und Phenoplast hergestellt. Dieser Werkstoff ist mit Hartgewebe verwandt, hat aber deutlich bessere elektronische Isoliereigenschaften als Hartgewebe.

  • geringe Wasseraufnahme
  • hohe elektrische und dielektrische Eigenschaften
  • sehr hohe Festigkeit und Härte
  • hohe Dimensionsstabilität
  • hohe Abriebfestigkeit
  • hohe Verschleißfestigkeit
  • gute Zerspanbarkeit
Formen:


Farben:

Eigenschaften

Hartpapier ist ein sehr harter, abriebfester und zudem thermisch extrem hoch belastbarer Kunststoff. Darüber hinaus ist Hartpapier als vielseitiger Konstruktionskunststoff elektrisch isolierend und besitzt eine hohe mechanische Festigkeit. Dieser Werkstoff ist mit Hartgewebe verwandt, hat aber deutlich bessere elektronische Isoliereigenschaften als Hartgewebe.

Verarbeitung

Gerade bei engen Toleranzen behält HP eine hohe Maßstabilität.
Die Verarbeitungsmöglichkeiten bei HP sind vielfältig, z.B. drehen, fräsen, sägen, bohren, stanzen.

Allgemeine Anwendungsgebiete

  • Elektro- und Elektronikindustrie
  • Halbleiterindustrie
  • Maschinenbau
  • Fahrzeugindustrie
  • Textilindustrie

Produktkatalog Download

Unser gesamtes Material- und Produktsortiment auf einen Blick finden Sie in unserem Katalog.

KTK Kunststofftechnik Produktkatalog

Kontakt

Fragen? Gerne helfen wir Ihnen weiter:

T +49 (0)89 840797-0
F +49 (0)89 84058896

info@ktkgmbh.de

Back To Top