skip to Main Content

Turbocast

Die bewährten Turbocast Platten bestehen aus thermoplastischem Material, welche auf Polycaprolactone und Polyurethane basieren.

Das Material ist beidseitig mit einer 0,6 mm starken Schaumstoff-Beschichtung versehen. Dadurch verklebt es nicht und ist leicht zu verarbeiten.

Formen:


Farben:

Eigenschaften

  • Spezialbeschichtung – kein Verkleben mit Haut oder Haaren
  • Geringes Gewicht und leicht zu reinigen
  • Vielfältig modellierbar
  • Memoryeffekt
  • Große Auswahlmöglichkeit
  • Leicht und umweltgerecht zu entsorgen
  • Kostengünstig
  • Hohe Patientenakzeptanz durch verschiedene Farben und Tragekomfort

Verarbeitung

Die Turbocast® Platten können:

  • im Wasserbad (ca. 60°C – 75°C)
  • mit Dampf (ca. 90°C)
  • mit trockener Wärme (max. 150°C)
  • mit Heißluftpistole (ca. 100°C)

erhitzt und danach in die gewünschte Form gebracht werden.

Die optimale Verarbeitungstemperatur wird dann erreicht, wenn die Turbocast® Platte transparent und geschmeidig ist.

Allgemeine Anwendungsgebiete

  • Verletzungen des Unterarms und des Handgelenks
  • Verletzungen der Hand
  • Nasale Fraktur oder Korrektur der Nasenscheidewand
  • Verletzungen im Schulterbereich
  • Verletzungen der unteren Extremitäten

Produktkatalog Download

Unser gesamtes Material- und Produktsortiment auf einen Blick finden Sie in unserem Katalog.

KTK Kunststofftechnik Produktkatalog

Kontakt

Fragen? Gerne helfen wir Ihnen weiter:

T +49 (0)89 840797-0
F +49 (0)89 84058896

info@ktkgmbh.de

Back To Top